Image Image

Die Stadtverwaltung Plochingen sucht ab 01.10.2024 eine

Projektleitung Digitalisierung (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung und Steuerung der Digitalisierung in der Stadtverwaltung unter Einbeziehung aller Ämter und Abteilungen
  • Zentrale/r Ansprechpartner/in in allen Fragen der Digitalisierung
  • Anpassung und Umgestaltung von Geschäftsprozessen
  • Ausbau und Optimierung des Dokumentenmanagementsystems (E-Akte regisafe) sowie Weiterführung von Teilprojekten
  • Ausbau sämtlicher digitaler Angebote – insbesondere in Service-BW und den „Digitalen Diensten“ auf der städtischen Homepage – unter Berücksichtigung des Onlinezugangsgesetzes 2.0
  • Fachliche Verantwortung für Service-BW mit Koordinierung der hausinternen Abläufe zur Aktivierung und Umsetzung von Online-Dienstleistungen und Prozessen
  • Abstimmung von organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen in enger Zusammenarbeit mit der Fachabteilung Informationstechnik & Kommunikation
  • Beratung der Verwaltungsleitung, der Fachbereiche und Eigenbetriebe in Organisations- und Digitalisierungsfragen sowie Präsentation in den Gremien
  • Fortschreibung, Begleitung, Umsetzung und Evaluierung der Digitalisierungsstrategie sowie Weiterentwicklung der Dienstanweisung „regisafe“
  • Organisation von internen Schulungen, Workshops und Veranstaltungen zu digitalen Themen
  • Interkommunale Zusammenarbeit an landes- und bundesweiten Digitalisierungsprojekten
  • Vertretung für die Öffentlichkeitsarbeit

Die Projektleitung ist strategisch und operativ tätig und wirkt sowohl in die Verwaltung hinein als auch in die Bürgerschaft.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Anstellung mit einer leistungsgerechten Vergütung entsprechend der vorliegenden persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Eine vielseitige, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung sowie Zusatzversorgung
  • Zuschuss zum Deutschland-Ticket in Höhe von 75 %
  • Fahrradleasing

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium Diplom-Verwaltungsinformatiker/in (FH), Diplom-Verwaltungswirt/in (FH), Bachelor of Arts Public Management bzw. vergleichbarer Studiengang im IT-Bereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich und im Projekt-, Veränderungs- und Prozessmanagement sowie fundierte Fachkenntnisse in digitalen Themen sind von Vorteil
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Dienstleistungsorientierung sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 31.07.2024 über unser Bewerbungsportal.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung